Inhalt

  • Informations- und Kommunikationstechnik (ITK) sowie das Internet haben das Potenzial, die Industrie in ein neues Zeitalter zu katapultieren. Doch die künftigen Produktions- und Wertschöpfungsnetze müssen sich erst noch bilden.

    view →
  • MB/PT 5. Semester:
    Die PPS Vorlesung befasst sich mit dem unternehmensweiten Aufbau Produktions-Planungs Systemen. Ein PPS-System ermöglicht es, zeitnah einen Überblick über das Betriebsgeschehen bzgl. Zeiten, Mengen und Kosten zu verschaffen.

    login →
  • Vorlesung Automatisierungstechnik
    Automatisierte Maschinen und Systeme sind nach Spur technisch nachgebildete menschliche Fähigkeiten, die funktionaler Bestandteil des Arbeitsmittels geworden sind.

    login →

MB PT/PPS:

In der Vorlesung werden die Gebiete: Produktionsplanung, Supply Chain Management, Manufacturing Execution Systems bearbeitet. Folgende Liste zeigt ein Auszug der Themen: Betriebliche Planungsprozess und Prozessketten, Organisationsformen der Fertigung, Konzept der Wertschöpfungskette, Strategisches Produkt- und Fertigungsmanagement, Konzeptionelle Grundlagen der Logistik, Logistik und Supply Chain Management, Aufbau und Umgang mit Fertigungsinfrastrukturen, Elemente einer Software/Hardwareumgebung. Dies ist Liste ist nicht verbindlich, sonder kann noch variieren.

Automatisierungs
technik

Folgende Themen werden in der Vorlesung Automatisierungstechnik abgehandelt: Digitalisierung, Automationstechnik, Sensorik, Regelungstechnik, Steuerung, Industrie 4.0, Internet of Things, Digitalisierung und Automatisierung im Mittelpunkt, Einsatzbeispiele

Steinbeis-Transferzentrum Industrielle Digitalisierung Horb auf der SPS 2016 in Nrnberg

Hans-Dieter Wehle & STZ ID Horb © 2016